Vintage-Look selbst gestalten

Vintage liegt im Trend. Vor allem Holzmöbel, die auf alt getrimmt sind, erfreuen sich großer Beliebtheit. Um ein homogenes Bild zu erzielen, können heutzutage aber auch Wände im Vintage-Look gestaltet werden. Mit leicht zu verarbeitenden Farben und Spachtelmassen kann auch der Heimwerker den Vintagestil einfach umsetzen.

Alte Dinge werden häufig mit angenehmen Erinnerungen verbunden. Nicht umsonst hängt man an dem einen oder anderen Gegenstand, der bereits seit Omas Zeiten in Familienbesitz ist. Zudem erfährt in der heutigen schnelllebigen Zeit Vergangenes eine besondere Wertschätzung. So erklärt sich auch, dass der Vintage-Look zum Trend geworden ist und viele Freunde hat. Doch was ist eigentlich Vintage?


Dinge künstlich alt aussehen lassen

partner-hersteller-leinos-3.jpg?cs=f19b9a71d6cb7b8ad6557a29c5469c9bd4fb4ac3ee541657e4968b136b3aa88eec3029359e89fd0a813b3295f72c3e3283c1bf41d3cfaf675a2f684869577adc&derivate=usage%3DposterVintage bedeutet Dinge im wahrsten Sinne des Wortes alt aussehen zu lassen. In der Wohnraumgestaltung ist Vintage ein besonderer Einrichtungsstil, dessen Anhänger die Abnutzungsspuren der Möbelstücke und die Schönheit des Unvollkommenen schätzen. Wer alte Möbel liebt, muss aber nicht zwangsläufig auf Antiquitäten zurückgreifen, viele Möbel werden extra im Vintage-Stil entworfen und hergestellt. Alternativ kann man auf dem Flohmarkt fündig werden. Wer gerne Hand anlegt, kann seine Vintage-Möbel aber auch einfach selbst gestalten – beispielsweise mit dem Vintage Wood Set von LEINOS Naturfarben.

Das Vintage Wood Set bietet dem Heimwerker Qualität, Funktionalität sowie Ökologie und ist frei von toxischen Stoffen. Das Set umfasst drei Produkte: Ground, Style und Finish. Um den perfekten Vintage-Look zu erhalten, wird zuerst die gewünschte Grundfarbe aufgetragen. Anschließend werden Vintage Wood Ground (abtönbarer Spachtel) oder Vintage Wood Style (Farbpigmente in wässriger Lösung) in beliebiger Reihenfolge und Farbe darüber aufgetragen. Sind die Schichten getrocknet, wird das Ganze dann soweit wieder abgeschliffen, bis der gewünschte Farbeffekt erreicht ist. Zum Abschluss wird die Oberfläche verfestigt und geschützt (Finish).


Passende Wandgestaltung

Um Ton in Ton zu bleiben, bietet LEINOS ein passendes Set zur Vintagegestaltung von Innenwänden an. Auch das Vintage Wall Set umfasst die drei Produkte Ground, Style und Finish. So bleiben auch im Wandbereich keine gestalterischen Wünsche offen und die persönliche Individualität wird voll zum Ausdruck gebracht. In der Anwendung wird auch an der Wand in der gleichen Arbeitsschritten wie beim Möbel gearbeitet.

Vintage Wandgestaltung
Vintage Wandgestaltung