Gesund wohnen mit einem guten Raumklima, wenig Heizkosten in der Zukunft und dabei nicht die Umwelt schädigen. Wer wünscht sich das nicht, wenn er an einen Neubau denkt? Dabei soll alles noch zu möglichst bezahlbaren Preisen realisierbar sein. Diplom Ökonom Ulrich Steinmeyer zeigt in seinem Vortrag auf, welche Kriterien es für eine solche Bauweise gibt und wie sich solche Gebäude mit unterschiedlicher Bauweise realisieren lassen. Dabei geht er auf verschiedene regionale Bauprojekte von Tinyhaus bis zum Mehrfamilienhaus ein, bei denen dies vorbildlich realisiert wurde. Dabei waren die Kosten für die jeweiligen Bauvorhaben kaum höher als für reguläre Häuser. Nur die späteren Heizkosten fallen deutlich geringer aus und die Belastung für die Umwelt sind weniger als halb so hoch.

Der Referent, Diplom Ökonom Ulrich Steinmeyer, ist Gründer der Ökologischen Gemeinschaftsiedlung Neumühlen und Geschäftsführer der Biber - Biologische Baustoffe GmbH und dem Verband der deutschen ökologischen Baustoffhändler Ökoplus AG.

Vortrag: Ökologischer Neubau: Beispiele in Verden

Ulrich Steinmeyer

gebührenfrei

Do., 22.09.2020, 19:00 - 20:30, 2,0 UStd

Verden, Ökologisches Zentrum Fa. Biber

Artilleriestr. 6

Informationen und Anmeldung unter Tel.

04231 957 111

Anmeldung unbedingt nötig

beschränkte Teilneherzahl wegen Corona

In Zusammenarbeit mit der KVHS

Artilleriestr. 6, 27283 Verden
Route planen ...
22. September 2020
19:00 bis 20:30